Lernerfolge und Kompetenzen bestätigen

xAPI: the future of SCORM in ILIAS

Workshop in englischer Sprache, geleitet von Uwe Kohnle, Internetlehrer GmbH und Stanislav Wischniak, Qualitus GmbH

 

Seit 2013 ist die neue Spezifikation Expierience API (kurz xAPI) für Vernetzung der Lernerfahrungen offiziell fertiggestellt und viele Anbieter werben damit für Ihre Produkte. Doch was ist xAPI und welche Vorteile bietet der neue Standard gegenüber SCORM? Und wie können diese Neuentwicklungen mit ILIAS nutzbar gemacht werden?

In diesem Workshop wird zunächst die Grundidee von xAPI vorgestellt und gemeinsam geprüft, welche der neuen Potentialle den realen Anforderungen der ILIAS-Nutzer entsprechen.
Es wird ferner ein Konzept vorgestellt, wie sich xAPI zukünftig in ILIAS nutzen lassen soll und wie die xAPI Lernfortschrittsdaten in ILIAS für Auswertungen zugänglich gemacht werden sollen.

Uwe Kohnle hat es nach einigen Jahren als Lehrer 1999 an die Pädagogische Hochschule gezogen um hier den Weg für E-Learning mit zu bahnen. Als einer der Pioniere für E-Learning an Schulen sah und sieht er Standards als Notwendigkeit, um bei begrenzten Mitteln viel(e) für neue Lernmöglichkeiten erreichen zu können. Diese hohe Motivation half ihm, manche Qual mit LOM, SCORM etc. zu überstehen und sich als ILIAS-Maintainer zu profilieren. xAPI bietet nun die Chance, eine größere Vielfalt existierender Lernerfahrungen in kollaborative Prozesse münden zu lassen - auch über die Grenzen von Anwendungen hinweg. Einfach nur spannend für Uwe.

Stanislav Wischniak beschäftigt sich seit 2007 mit ILIAS und SCORM und hat schon so manchen Modulen auf die Beine und den Benutzern zu verdienten grünen Bällchen verholfen. So war es naheliegend, sich an vielen Erweiterungen der SCORM-Schnittstelle von ILIAS zu beteiligen und die Erfahrungen dort einfließen zu lassen.
Als 2013 ein neues Wesen mit einem Doppelnamen das Licht der Welt erblickte (von Papa liebevoll „TinCan API“ gennant, die Mama hat sich aber einen des Thronfolgers würdigeren Namen „Experienced API“ ausgesucht) und das erste zarte „Hallo Welt“ über die Ether ging, war die Neugierde von Stanislav zu groß, um auf ein Kennenlernen zu verzichten. Im Rahmen einer Bachelorthesis und durch das Interesse der Niederländischen Armee sind dann in 2014 die Ideen entstanden, wie man nun xAPI mit ILIAS verheiraten könnte.

Zurück

Last Change: 2019-01-16 21:20:36